Sie sind hier: DAZ Lernwerkstatt > Glossar > Wortschatzkarten

Wortschatzkarten

Geschrieben von dirk am in

« Zurück zum Index

Wortschatzkarten werden für Nomen, Verben und Adjektive erstellt.

  • Bei Nomen stehen auf der Vorderseite der Begriff, ein Bild, der Artikel und die Mehrzahlbildung (analog zu den Abbildungen auf den SBK). Auf der Rückseite finden sich zwei Umschreibungen des Begriffs in Satzform.
  • Bei Verben werden auf der Vorderseite die Zeiten des Verbs angeboten; auf der Rückseite stehen ein bis zwei typische inhaltliche Einbindungen.
  • Bei Adjektiven werden auf der Vorderseite der Begriff, die Genus- und Pluralform aufgeführt; auf der Rückseite wird das Wort ebenfalls in ein bis zwei typische Sätze eingebunden.

Ziel ist, dass Schüler sukzessive angeregt werden, die Wortschatzkarten selber zu erarbeiten und somit zum selbständigen Handeln geführt werden. Die Wortschatzkarten lassen sich vielfältig in Übungen und Lernspielen einsetzen.

Wortschatzkarten sind gut handhabbar und eignen sich gut zum Selbstlernen. Sie werden sinnvoller Weise in einer Lernkartei einsortiert, die in der Regel nach dem 5-Fächer-Prinzip aufgebaut ist. Dafür gelten folgende Grundregeln:

  • Die Reihenfolge der Fächer gibt an, wie häufig eine Karteikarte herausgenommen werden sollte, um die darauf stehende Frage zu wiederholen.
  • Im ersten Fach stehen die Karten mit neuen und noch nicht sicher gewussten Fragen bzw. Vokabeln.
  • Weiß der die Antwort auf die Frage einer Karteikarte, kommt diese in das darauf folgende Fach.
  • Karten, die nicht beantwortet werden können, wandern wieder in Fach 1.
  • Je höher die Fachnummer ist, desto seltener wird das Fach durchgenommen:

Wortschatzkarten ermöglichen Lernen mit vielen Sinnen – haptisch, visuell, kognitiv. Sie fördern Lernerautonomie, ermöglichen binnendifferenziertes Lernen und eignen sich insofern gut für den Unterricht mit Daz-Lernern.

www.cornelia.siteware.ch/wortschatz/wortschartzkarten.html

www.arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNTECHNIK/Lernkartei.shtml

 

« Zurück zum Index