Sie sind hier: DAZ Lernwerkstatt > Glossar > Umgangssprache

Umgangssprache

Geschrieben von dirk am in

« Zurück zum Index

Die Umgangssprache ist eine Form der gesprochenen Sprache.

Sie nimmt eine Zwischenstellung zwischen der (genormten) Standardsprache(Hochsprache) und der Mundart (örtl. bedingte Sprachform, Dialekt) ein.

Die Umgangssprache ist in Aussprache und Ausdrucksweise regional gefärbt und wird jeweils vom Bildungsstand und der sozialen Umwelt des Sprechers bestimmt. Typisch für die Umgangssprache ist eine Reduktion der sprachlichen Mittel, z. B. der Freund von meinem Bruder statt Genitiv-Attribut: der Freund meines Bruders.

Auch wenn die Begriffe Umgangssprache und Alltagssprache in vielen Definitionen als Synonym verwendet werden, besteht doch ein Unterschied im Bedeutungsinhalt der beiden Begriffe.

« Zurück zum Index